Was bitte ist „Therapeutic Touch“?

Therapeutic Touch (therapeutische Berührung) ist eine Methode, menschliche Energien zu lenken und zu harmonisieren. Forscher gehen davon aus, dass jeder Mensch von einem eigenen Energiefeld (Aura) umgeben ist, mit dem wir in ständiger Resonanz mit unserer Umgebung sind. Wenn sich nun Symptome oder Krankheiten entwickeln, kann es sein, dass dies auf ein Ungleichgewicht im Energiefeld zurückzuführen ist. Die Hauptarbeit von Therapeutic Touch besteht darin, dieses Energiefeld zu harmonisieren also Blockierungen zu erkennen und diese aufzulösen. Was wiederum zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte führt. Heilung kann möglich werden.

Wozu dient Therapeutic Touch?

Therapeutic Touch hilft dem Hilfesuchenden sich selbst zu heilen. Gestresste Menschen können z.B. zur Ruhe kommen oder Schmerzen gelindert werden. Heilungsprozesse beginnen sich zu beschleunigen und psychosomatische Beschwerdebilder erfahren Linderung.

Wie „funktioniert“ Therapeutic Touch?

Der Klient sitzt entspannt und schließt die Augen. Sanfte Musik hilft ihm im hier und jetzt anzukommen. Er öffnet seinen Geist und bereitet so seinen Körper bestmöglich auf die therapeutische Berührung vor. Ich taste mit den Händen sein Energiefeld (Aura) ab und versuche Ungleichmäßigkeiten zu erspüren. Dabei berühre ich seinen Körper nicht. Dann lasse ich Energie über meine Fingerspitzen in die Fußsohlen und Handinnenflächen (Fußchakra und Handchakra) hineinfließen. Überschüssige oder blockierte Energie streiche ich fort. So verfahre ich auch mit dem Schulter- und Nackenbereich. Nun berühre ich die Wirbelsäule und arbeite mich Wirbel für Wirbel bis zum Steißbein vor und versorge diesen Bereich mit Energie. Auch in das Herzchakra lasse ich Energie fließen. Zum Abschluss lasse ich Energie in die Nebennieren fließen. Das Ende von Therapeutic Touch bildet ein erneutes Abtasten der Aura, um festzustellen ob alle Auffälligkeiten ausgeglichen worden sind. Eventuell kann diese Anwendung dann nochmals wiederholt werden.

Was spürt man?

Zunächst spürt man tiefe Entspannung. Die Gedanken kommen zur Ruhe. Einige Klienten berichten von einem starken Wärmegefühl, frei von allem, was sie vorher belastet hat. Viele fühlen sich anschließend wunderbar leicht und zufrieden. Eine Klientin sagte zu mir in Anschluss: „Nun schwebe ich hinaus!“

Wie lange dauert eine Anwendung?

Mit Vorgespräch, Anwendung und Nachruhen auf der Liege sollte man ca. eine Stunde einplanen.